Wir suchen Verstärkung komm in unser Team gesucht wird

Ergotherapeut/in 450 € Basis 
Ergotherapeut/in Teilzeit ca 20h/Woche Physiotherapeut/in 450 € Basis
Physiotherapeut/in 20h-40h Woche möglich
Arbeitzeit individuell gestaltbar, bei guter Bezahlung und tollem Arbeitsklima, gerne melden! WIr freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung! 


Ergotherapie

Die Ergotherapie ist eine Therapieform, die den Patienten ganzheitlich betrachtet. Dabei geht es hauptsächlich darum, verloren gegangene Funktionen wieder herzustellen- oder bestmögliche Adaptionen im Alltag einzubauen, um eine größtmögliche Selbstständigkeit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten. Es werden dabei nicht nur Menschen mit körperlichen Einschränkungen behandelt, sondern auch Menschen mit neurologischen, kognitiven, sozio-emotionalen sowie psychischen Störungen. Von der Therapie profitieren u.a. Schlaganfallpatienten, Demenzkranke oder Patienten mit psychischer Erkrankung. 

 

Im Bereich der Pädiatrie liegt das Augenmerk auf einer adäquaten  Entwicklung von Kindern. Bei Entwicklungsstörungen oder Verzögerungen jeglicher Art wird meist die Ergotherapie als vielversprechende Therapieform vom Kinderarzt oder Kinderpsychologen angeraten. Auch Kinder mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblematiken (ADHS, Lese- Rechtsschreibschwäche, Dyskalkulie usw.)  werden in der Ergotherapie behandelt. 

Somit bietet die Ergotherapie ein breitgefächertes Spektrum an Therapiemöglichkeiten für betroffene Menschen jeden Alters. Das Motto der Ergotherapie: ,, der Weg ist das Ziel‘‘. 

Die Ergotherapie wird durch den Arzt verordnet.


Physiotherapie

Die Physiotherapie ist eine klassische Behandlungsmethode, welche sich mit dem gesamten Bewegungsapparat des Menschen beschäftigt. Sie dient der Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen. Die Physiotherapie wird vor allem nach Frakturen oder nach Operationen, durch die Beweglichkeit einschränkt wurde, ärztlich angeordnet. Des Weiteren ist sie eine sinnvolle Alternative oder Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie. 


Tiergestütze Therapie 

Studien zufolge wirken Hunde auf den Menschen gesundheitsfördernd und heilend. Die tiergestützte Therapie gibt Anreize, intuitive Handlungen, Reflexe, Emotionen und Motivationen anzubahnen und stellt somit eine nützliche Hilfe und effektive Ergänzung zu konventionellen Behandlungsformen dar. Durch die Anwesenheit eines Tieres wird das allgemeine Wohlbefinden des Patienten verbessert. Diese Behandlungsmethode wird individuell mit dem Patienten bzw. Angehörigen und Betreuern abgestimmt. 

Physiotherapie für Pferde und Hunde 

Physiotherapie am Tier lindert, genau wie beim Menschen, vielfältige Beschwerden. Durch die Therapie gelangen die Tiere zurück zu mehr Bewegungsfreude und das Voranschreiten von Krankheiten, zum Beispiel Arthrose, kann deutlich verzögert werden. Die physiotherapeutischen Behandlungen an Pferd und Hund werden separat angeboten, erfolgen in der Regel auf Empfehlung des Tierarztes und sind keine Kassenleistungen, sondern müssen privat vom Patientenbesitzer gezahlt werden.
Die Hunde können zu Hause, aber auch in der Praxis nach Absprache , behandelt werden. 
Die Behandlung der Pferde erfolgt immer am jeweiligen Standort des Pferdes.

Neu !!!!

Physiotherapie auch für Kleintiere möglich

Die Behandlungen von Meerschweinchen, Hasen, Katzen und Hunden erfolgen in der Praxis oder als Hausbesuch. Behandlung anderer Tierarten ggf.nach Vereinbarung möglich.

Bei Fragen und/oder zwecks Terminvereinbarung gerne melden